Mein Hund möchte nicht fressen

Startseite Foren Hundeernährung Mein Hund möchte nicht fressen

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #254
    Dalida
    Teilnehmer

    Ich habe seit einer Woche einen lieben und süßen Dalmatiner. Er ist aus dem Tierheim und ich mag ihn sehr. Leider frisst er nur sehr schlecht sein Futter.
    Wenn ich ihm ein Leberwurstbrot mache, dann verschlingt er es sofort. Aber er muss doch auch sein Futter fressen und nicht nur leckere Sachen.

    Was kann ich am besten unternehmen, damit mein Hund auch sein Futter frisst?

    #255
    Wolf
    Teilnehmer

    Hallo.
    Du solltest dich als erstes unbedingt im Tierheim erkundigen, was er dort immer zu fressen bekommen hat. Es kann sein, das er nur dieses Futter gewöhnt war und nichts anderes annehmen möchte.

    Außerdem kannst du auch einen kleinen Trick anwenden, um deinen Hund zu überlisten. Vermische einfach etwas von der Leberwurst mit dem Futter oder nehme etwas Flüssigkeit aus einer Thunfischdose dafür.

    Dieser kleine Trick führt bei fast allen Hunden dazu, das sie dann das gesamte Futter fressen werden.

    #256
    Annika
    Teilnehmer

    Da dein Hund aus dem Tierheim kommt und bestimmt auch schon mindestens einen Vorbesitzer hatte, ist er bestimmt an unterschiedliche Futtersorten gewohnt.
    Du kannst verschiedene Futter ausprobieren, bis du erkennst, was er besonders gerne mag.

    Außerdem braucht der Hund auch etwas Zeit, um sich an dich und an die neue Umgebung zu gewöhnen. Das kann seinen Appetit auch bremsen.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.